Caro mit Azaro & Melody

Wenn ich an dieses Shooting zurückdenke, kommt mir sofort ein perfekter Herbsttag in den Sinn!

Glücklicherweise liegt der Hof, auf dem der Wallach Azaro und die Stute Melody zu Hause sind, direkt am Wald. Dort herrschte wunderbares Herbstlicht. Perfekt um die zwei Füchse in Szene zu setzen 🙂 Azaro und Melody waren beide etwas aufgezogen, weswegen wir nicht allzu lange fotografierten. Zum Schluss fotografierte ich beide noch auf der Weide.

Zurück beim Stall ist mir aufgefallen, dass sich der Stalleingang für Fotos mit dunklem Hintergrund eignen könnte. Ich schlug es Caro vor und so fotografierten wir noch ein paar Portraits im Stalleingang. Diese Bilder entstehen meistens spontan, weil sich nicht jeder Stall dafür eignet. Wenn dies der Fall ist, freue ich mich jedes Mal umso mehr.

Dieses Shooting ist das perfekte Beispiel dafür, dass jedes Pferd anders ist und man das beim fotografieren berücksichtigen muss. Auf meiner Webseite schreibe ich zwar, dass ein Shooting ungefähr ein bis zwei Stunden dauert. Das muss aber nicht immer so sein, manchmal hat man die Bilder schon nach einer halben Stunde im Kasten und ein anderes Mal dauert das Shooting länger. Beides ist völlig okay, solange sich Pferd und Menschen wohl fühlen! 🙂 Das ist das Allerwichtigste.

Vor kurzem habe ich erfahren, dass Melody leider nicht mehr unter uns ist. Run free, Melody ❤ Und mein herzliches Beileid an die ganze Familie.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: